Mod3 – Informationen zum Newsletter

Informationen gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 (DSGVO) und den in Italien geltenden nationalen Rechtsvorschriften (Gesetzesdekret 196/03)

  1. Allgemeine Informationen

Pettenon Cosmetics S.p.A. S.B. (im Folgenden der Kürze halber auch als „Gesellschaft“ oder „Pettenon“ bezeichnet) informiert Sie (im Folgenden auch als „Nutzer“ bezeichnet), dass sie zu den unten angegebenen Zwecken die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten (bzw. die Daten der vertretenen Gesellschaft/des Unternehmens bei Handeln in deren/dessen Namen) verarbeitet. Es werden nur die Daten angefordert und verarbeitet, die für die Verfolgung der in diesem Informationsblatt genannten Zwecke erforderlich sind. Bitte beachten Sie, dass Sie nur Ihre Daten und/oder die Daten der Gesellschaft/des Unternehmens, die/das Sie vertreten, angeben müssen. Wenn Sie im Namen einer Gesellschaft/eines Unternehmens handeln, werden die in diesem Informationsblatt vorgesehenen Aktivitäten in Bezug auf die Gesellschaft/ das Unternehmen durchgeführt unter Verwendung der von Ihnen mitgeteilten Daten und somit willigen Sie in die Verarbeitung (sofern eine Einwilligung erforderlich ist) im Namen der Gesellschaft/des Unternehmens, die/das Sie vertreten, ein.

 

  1. Zweck und Rechtsgrundlage

Die Daten werden von der Gesellschaft verarbeitet:

  1. damit die Gesellschaft Ihnen Werbung und/oder Informationen über die Produkte/Dienste/Initiativen der Gesellschaft und ihrer Partner zusenden kann, und zwar an die von Ihnen im Formular angegebene E-Mail-Adresse  (bitte beachten Sie, dass E-Mails auch mit Hilfe automatisierter Tools versendet werden können). Die Verarbeitung stützt sich auf folgende Rechtsgrundlage: Einwilligung;
  2. zur Erfüllung einer durch Gesetz, Verordnung oder EU-Recht auferlegten Verpflichtung; Rechtsgrundlage ist die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen;
  3. für berechtigte Interessen wie die Geltendmachung oder Verteidigung eines Rechts von Pettenon; die Rechtsgrundlage ist die Verfolgung berechtigter Interessen).
  1. Obligatorischer Charakter der Bereitstellung

  • ZWECK VON ZIFFER 2 Buchst. A

Es steht Ihnen frei, uns Ihre personenbezogenen Daten oder die Daten der/des von Ihnen vertretenen Gesellschaft/Unternehmens für die in Ziffer 2 Buchst. A des Informationsschreibens genannten Zwecke zur Verfügung zu stellen und Ihre Einwilligung zu erteilen oder zu verweigern. Die Nichtbereitstellung oder Verweigerung Ihrer Einwilligung hat keine anderen Folgen als die, dass Pettenon die in diesem Punkt genannten Tätigkeiten nicht ausüben kann (es gibt also keine Folgen für die anderen Zwecke). Sollten Sie darüber hinaus in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu den unter Ziffer 2 Buchst. A diese Informationsblatts genannten Zwecken einwilligen, so beachten Sie bitte, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit frei und ohne Angabe von Gründen widerrufen (und somit den betreffenden Aktivitäten widersprechen) können, indem Sie sich an den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung wenden.

  • ZWECK VON ZIFFER 2 Buchst. B und C

Die Bereitstellung der Daten für die unter Ziffer 2 Buchstaben B und C dieses Informationsschreibens genannten Zwecke ist hingegen erforderlich; die Nichtbereitstellung dieser Daten kann es Pettenon unmöglich machen, die in den vorstehenden Ziffern genannten Tätigkeiten auszuführen.

  1. Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten

Zu den unter Ziffer 2 Buchst. A genannten Zwecke werden die Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Zu den unter Ziffer 2 Buchst. B dieses Informationsschreibens genannten Zwecken können die Daten von Pettenon an öffentliche Einrichtungen, Justizbehörden und Polizeidienststellen weitergegeben werden.

Zu den unter Ziffer 2 Buchst. C  dieses Informationsblatts genannten Zwecken können die Daten von Pettenon an Anwälte, Rechtsberater, öffentliche Einrichtungen, Justiz- und Polizeiorgane sowie an die Post (die die Adresse für die Zusendung von schriftlichen Mitteilungen einsehen kann) weitergegeben werden. Pettenon gibt nur die Daten weiter, die für die Verfolgung der einzelnen in diesem Informationsblatt genannten Zwecke unerlässlich sind.

Im Namen von Pettenon können alle von der Gesellschaft beauftragten Personen, jede für ihre jeweilige Funktion, ebenfalls Zugang zu den Daten haben  (Verantwortliche für die Öffentlichkeitsarbeit, auch außerhalb der Gesellschaft, Verantwortliche für die Informationssysteme, auch außerhalb der Gesellschaft, die zeitweise die Aufgaben von Systemadministratoren wahrnehmen können und in diesen Fällen als solche ernannt werden, Berater, auch unternehmensfremde – wie z. B. Informatiker, die zeitweise die Aufgaben von Systemadministratoren wahrnehmen können und in solchen Fällen als solche ernannt werden, Rechtsberater -Praktikanten, Mitarbeiter der Website-Verwaltung, auch unternehmensfremde, Marketingmitarbeiter, auch unternehmensfremde, juristische Mitarbeiter, Mitarbeiter der Auftragsverarbeiter für die Datenverarbeitung).  Das Gesellschaft hat außerdem (ebenfalls von der Gesellschaft beauftragte) Auftragsverarbeiter für die Datenverarbeitung benannt, die nur diejenigen Daten kennen dürfen, die für die Erfüllung der übertragenen Aufgaben unerlässlich sind (z. B. Marketingberatungsunternehmen, IT-Outsourcer, Unternehmen, die mit dem Versand von Newslettern oder Mitteilungen beauftragt sind). Die Liste der Auftragsverarbeiter für die Datenverarbeitung kann jederzeit beim für die Verarbeitung Verantwortlichen unter den unter Ziffer 6 angegebenen Adressen angefordert werden. Die Auftragsverarbeiter werden nur die Daten verarbeiten, die für die Erfüllung der ihnen übertragenen Aufgaben erforderlich sind.

  1. Speicherung von Daten

Die Daten werden so lange gespeichert, wie es für die Verfolgung der in diesem Informationsblatt genannten Zwecke erforderlich ist. Die Speicherungsfrist der Daten ist wie folgt:

–       zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, Verordnungen und EU-Rechtsvorschriften können die Daten für die von diesen Rechtsquellen vorgeschriebenen Zeiträume gespeichert werden;

–       für die unter Punkt 2 Buchst. A genannten Zwecke können die Daten so lange gespeichert werden, bis die Einwilligung widerrufen oder ein Antrag auf Löschung gestellt wird; dies gilt unbeschadet der Speicherung zu Beweiszwecken für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum;

in jedem Fall können alle Daten für einen Zeitraum gespeichert werden, der erforderlich ist, um ein Recht der Gesellschaft nach italienischem und europäischem Recht durchzusetzen oder zu verteidigen.

  1. Für die Verarbeitung Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Der für die Verarbeitung der Daten Verantwortliche ist: Pettenon Cosmetics S.p.A.  S.B. mit Sitz in Via del Palù, 7d, 35018 San Martino di Lupari PD, Tel. +39 049 99888 FAX +39 049 9988809, info@pettenon.it, gruppoprivacy@agf88holding.it.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist es nicht vorgesehen und gesetzlich nicht erforderlich, dass die Gesellschaft über einen Datenschutzbeauftragten verfügt. Sollte dies erforderlich sein, wird dies auf jeden Fall über die Website der Gesellschaft www.pettenon.it bekannt gegeben, die regelmäßig besucht werden sollte, auch um sich über eventuelle Aktualisierungen dieses Informationsblatts zu informieren.

  1. Rechte

Wir weisen Sie darauf hin, dass die DSGVO der betroffenen Person die Möglichkeit einräumt, von der Gesellschaft (unter den oben angegebenen Adressen) Auskunft über die sie betreffenden personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, die Löschung der Daten oder die Einschränkung ihrer Verarbeitung sowie die Übertragbarkeit der Daten zu verlangen; die betroffene Person kann auch die Möglichkeit haben, gegen die Verarbeitung der Daten Widerspruch einzulegen und die anderen in Kapitel 3, Abschnitt 1 der DSGVO enthaltenen Rechte auszuüben, einschließlich des Rechts, gegebenenfalls die Einwilligung zu widerrufen, indem sie die Gesellschaft kontaktiert: der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung erfolgten Verarbeitung.

  1. Beschwerden

Wenn der Nutzer der Meinung ist, dass die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten gegen die Bestimmungen der DSGVO und der Datenschutzgesetze verstößt, kann er jederzeit eine Beschwerde bei der italienischen Datenschutzbehörde einreichen, deren Kontaktdaten auf der Website zu finden sind www.garanteprivacy.it.

  1. Verarbeitungsmethoden

Wir möchten Sie darüber informieren, dass die Daten mit Hilfe von elektronischen und papiergestützten/manuellen Instrumenten verarbeitet werden, wobei geeignete Schutzsysteme zur Wahrung der Vertraulichkeit angewandt werden. Alle Daten werden unter voller Wahrung der Vertraulichkeit und unter Einhaltung aller geltenden Vorschriften (und somit auch unter Einhaltung der Grundsätze der Verarbeitung nach Treu und Glauben, der Rechtmäßigkeit und der Transparenz sowie des Schutzes der Vertraulichkeit und der Rechte) und unter strikter Beachtung der in diesem Informationsblatt angegebenen Zwecke gespeichert und verarbeitet. Die Daten werden nur zu den Zwecken verarbeitet, die für die Verfolgung der in diesem Informationsblatt genannten Zwecke erforderlich sind. Die Daten werden, soweit es das Unternehmen betrifft, an seinem Hauptsitz oder in seiner Serverfarm und, soweit es die Auftragsverarbeiter für die Datenverarbeitung betrifft, in deren Hauptsitz oder Serverfarm gespeichert. Die an Dritte übermittelten Daten werden von diesen unabhängig gespeichert und verarbeitet. Die Daten werden auch in Datenbanken – einschließlich Computerdatenbanken – organisiert.

 

Informationen aktualisiert am 12.04.2022

 

 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um aktuelle Informationen über unsere Produkte und Behandlungen zu erhalten.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00